Dieser Artikel erschien ursprünglich in der zweiten Version meines Weblogs, uninformation.org, das von Dezember 2006 bis Juni 2009 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Neue Artikel hat die aktuelle Blogversion der Uninformat im Angebot.

23C3: Lawrence Lessig - Creative Commons

Vorhin hielt Lawrence Lessig seinen Vortrag mit dem etwas verwirrenden Titel »On Free, and the Differences between Culture and Code«, und wurde vom Auditorium mit »Standing Ovations« gefeiert. Trotz des komischen Titels ging es darum, dass sein »Baby« Creative Commons (unter dessen Lizenzmodell übrigens auch dieses putzige kleine Blog steht) die Antwort auf die Herausforderungen für das Urheberrecht im digitalen Zeitalter des 20. Jahrhunderts ist. Lessig eröffnete mit einigen launigen Remix-Filmchen (u.a. diesem merkwürdigen Exemplar mit einer noch merkwürdigeren Website) und forderte, dass das Remixen vorhandener Werke der Kultur auf eine sichere rechtliche Grundlage gestellt werden müsse. Dies könne das gegenwärtige Urheberrecht nicht bieten, und Creative Commons (und seine Erweiterungen) sei die Antwort darauf.

Nichts Neues also für alle, die sich mit der Thematik schon einmal ein wenig beschäftigt haben. Aber es war meine erste Erfahrung mit dem mittlerweile schon legendären »Lessig-Präsentations-Stil«. Schon sehr beeindruckend und sehr effektiv. Die Ansicht einer solchen Präsentation sollte Pflicht für alle werden, die ihre Mitmenschen mit gräßlich überladenen und langatmigen Präsentationen tagaus tagein quälen…



4 Kommentare


andI611 am 29.12.2006:


Klingt interessant. In diesem Zusammenhang: Kann man denn dieses Jahr die Vorträge irgendwo finden? Im letzten Jahr konnte ich etliches per Livestream verfolgen und in diesem Jahr gibt’s nicht mal ne lumpige Präsentation… ;-) Oder finde ich das nur nicht?

Ralf G. am 30.12.2006:


andI, das war über die 23C3-Website verlinkt. Ich bin mir aber nicht sicher, wie gut das funktioniert, wenn es ähnlich zuverlässig ist wie das WLAN hat man sicher keinen

andI611 am 30.12.2006:


Oh je. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Im Moment funzt es ganz ordentlich…

andI611 am 30.12.2006:


ich revidiere. es funzt nicht ordentlich.

23c3 lessig creativecommons copyright geotagged