Artikel mit dem Tag webmontag

Web-Montag lebt!

Der gute alte "Web-Montag":http://www.webmontag.de/ ist noch stets vital. Gestern (8.9.08) gab es mal wieder einen in Karlsruhe, für das "Web-Montag-Blog hat Euer Lieblingsblogger ;) darüber einen kleinen Bericht verfasst":http://www.webmontag.de/blog/2008/09/09/neues-aus-karlsruhe/.

webmontag karlsruhe web2.0

Geek-Events: Termine, Termine

Bekanntlich sind all' diese Geeks, die so tagaus tagein im Internet herum machen, sozial isolierte Psychopathen, die aus lauter Frust ihre Zeit als vollbusiger Avatar in SecondLife verbringen. ;-) Aber einige von denen trauen sich manchmal sogar ans Tageslicht. Aber nur, wenn es WiFi gibt. Darum häufen sich in den nächsten frühlingsgeprägten Wochen die interessanten Geek-Events. Nach dem letzten "Web-Montag in Karlsruhe":http://www.webmontag.de/doku.php?id=12.03.2007_karlsruhe, der interessante Themen und Gespräche bot und die Hoffnung erwärmte, dass der Web-Montag in Karlsruhe wiederbelebt und zu einer regelmäßigen Veranstaltung werden kann, steht am "2. April der nächste Web-Montag in Frankfurt":http://www.webmontag.de/doku.php?id=frankfurt, mein ehemaliger »Stamm-Web-Montag«, auf dem Programm. Die »üblichen Verdächtigen« stehen schon auf der Teilnehmerliste. Wenn nichts dazwischen kommt, werden wir uns wohl auch auf den Weg gen Frankfurt machen. "!http://www.uninformation.org/images/barcampffm.gif!":http://barcampfrankfurt.pbwiki.com/ So ein "Barcamp":http://www.das-netzbuch.de/article/2616/berliner-camp-20 ist bekanntlich ein »Web-Montag - Extended Edition«. Das "erste Barcamp in Frankfurt":http://barcampfrankfurt.pbwiki.com/ befindet sich derzeit in der heißen Planungsphase. Derzeit wird ein Termin gesucht, man kann sich "noch bei Robert an der Terminabstimmung beteiligen":http://www.basicthinking.de/blog/2007/03/16/terminabstimmung-barcamp-frankfurt/. "!http://www.uninformation.org/images/re-publica_banner_120x120.jpg!":http://re-publica.de/ Und dann ist da natürlich die "re:publica":http://re-publica.de/. Nachdem zunächst die "merkwürdige Geschichte mit dem Brieföffner":http://wirres.net/article/articleview/4276/1/6/ für Kopfschütteln sorgte, steht nun erfreulicherweise zunehmend die Sache selbst im Mittelpunkt. Mittlerweile "gewinnt auch das Programm an Kontur":http://re-publica.de/programm/. Darin fehlt mir derzeit noch der »letzte Kick«, aber das kann ja noch werden, wenn nicht im offiziellen Teil, dann im infoffiziellen. "Anmelden":https://ssl-id1.de/re-publica.de/akkreditierung/ kann man sich inzwischen übrigens auch.

barcamp webmontag republica geek

Heute Web-Montag in Karlsruhe

Bekanntlich war "Karlsruhe ja einst die offizielle Internet-Hauptstadt":http://www1.karlsruhe.de/Aktuell/News03/internet_hauptstadt.htm. ;-) Kein Wunder, so als Hauptsitz diverser Web-1.0-Giganten. Aber in Sachen 2.0 lief noch nicht viel, der "Web-Montag":http://www.webmontag.de/doku.php in Karlsruhe schlief nach "vielversprechendem":http://www.das-netzbuch.de/article/2555/bunter-abend-in-karlsruhe "Auftakt":http://www.das-netzbuch.de/article/2581/zweiter-webmontag-in-der-faecherstadt wieder ein. Nach dem letzten "Web-Montag im kleinen Rahmen":http://www.webmontag.de/doku.php?id=22.01.2007_karlsruhe wurde beschlossen, dass sich das ändern muss. Wir brauchen eine gewisse Regelmäßigkeit, damit das wieder etwas wird. Der ersten Schritt auf den langen Weg zurück zu badischen Web-Montags-Ruhm gibt es "heute, Montag, den 12.3.07":http://www.webmontag.de/doku.php?id=karlsruhe. Erstmals an einem neuen Ort, dem "Casa Noctis":http://www.casa-noctis.de/. Alle Infos sind natürlich im "Wiki":http://www.webmontag.de/doku.php?id=karlsruhe zu finden. Es sind dieses Mal auch wieder einige Vorträge angekündigt. U.a., was mich besonders interessiert, möchte "Johannes":http://tautoko.info/ etwas über »Coworking« erzählen. Darüber hatte "Johannes auch schon einmal gebloggt":http://tautoko.info/2007/01/08/being-spaces-arbeitsraeume-fuer-die-digitale-boheme/. Es geht dabei im Grunde um das Problem, dass der Webworker in der "digitalen Bohème":http://www.das-netzbuch.de/article/2626/bitte-machen-sie-platz-digitale-boheme-im-einsatz nicht immer nur im Schlafanzug ;-) am heimischen Schreibtisch hocken, sondern zwecks Anreicherung des Arbeitsalltags um neue Eindrücke aller Art auch einmal die vier Wände verlassen möchte. Und für einen angemessenen Ort nicht unbedingt "nach Berlin düsen möchte":http://www.das-netzbuch.de/article/2626/bitte-machen-sie-platz-digitale-boheme-im-einsatz. Es verspricht also interessant zu werden, daher: Auf zum Web-Montag nach Karlsruhe!

webmontag karlsruhe webmontag060312 coworking