Artikel mit dem Tag freedom0

freedom 0

!http://www.uninformation.org/images/freedom-0-schloss.jpg! bq. The freedom to run the program, for any purpose (freedom 0). "The Free Software Definition":http://www.gnu.org/philosophy/free-sw.html Das eigentlich Erstaunliche an der Geschichte "von Almericas vom iPhone-AppStore-Hüter abgelehnter Podcast-Anwendung":http://almerica.blogspot.com/2008/09/podcaster-rejeceted-because-it.html ist doch, dass sich "plötzlich":http://daringfireball.net/2008/09/app_store_exclusion "viele":http://speirs.org/2008/09/12/app-store-im-out/ "drüber wundern":http://search.twitter.com/search?q=iphone+podcaster. Ja Leute, was erwartet Ihr eigentlich von einer geschlossenen Software-Welt mit Türwächtern, wo nicht einmal die "»freedom 0«":http://www.gnu.org/philosophy/free-sw.html selbstverständlich ist? Das, was da passiert, ist konsequent und logisch. So geht's zu auf einer Plattform, wo Bequemlichkeit (für Anwender) und Kommerz (für Anbieter) eine unheilige Allianz eingehen. Es ist das, was Ihr haben wolltet, in aller Konsequenz zu Ende gedacht. Bequemlichkeit hat einen Preis, und der ist Unfreiheit.

iphone apple freiheit freedom0