Artikel mit dem Tag boxen

Manchmal kommen sie wieder...

"!http://farm1.static.flickr.com/180/407989246_3c0fdfafdc_m_d.jpg!":http://www.flickr.com/photos/gkomel/407989246/ (Bild: "»In God we trust«, CC von gkomel@flickr":http://www.flickr.com/photos/gkomel/407989246/) Boxen, verehrte Zielgruppe, hat viel mit Bloggen gemein. Es gibt die Schwergewichtler und die Fliegen. Es gibt die technisch Versierten, die brutalen Schläger, und jene, die es sowieso nur für Geld tun. Es tummeln sich hier wie dort die Champions, die »Journeymen« und das »Fallobst«. Und sowohl beim Boxen als auch bei den Blogs hocken rund um den Ring die Claqueure und Adabeis und hoffen, auch ein paar Strahlen vom Scheinwerferlicht der Gestalten im Ring mit zu bekommen... Eines Tages verabschieden sich die Akteure aus dem Ring und aus dem Netz, und nach dem letzten Winken ins Publikum geraten sie in Vergessenheit. Und das Publikum läuft nachdenklich davon und denkt sich: »Ja ja ja, they never come back...« Aber manchmal kommen sie doch zurück. Wenig ruhmreich wie Axel Schulz. Oder gelungener wie Henry Maske. Vitali Klitschko steht auch schon an der Ringecke. Und in der Blogosphäre? Wenn Blogger aufhören, die zu meinen Favoriten zählen, lasse ich sie stets im Feedreader drin. Sie kommen wieder. Fast alle. Jüngstes Beispiel: "Konstantin »WorldWide« Klein ist wieder da!":http://bluelectric.org/ Konstantin ist schon seit Urzeiten dabei, hat schon diverse Male aufgehört und ist stets wieder zurück gekommen. Willkommen zurück! Ich bin gespannt auf das nächste Comeback: Vielleicht "dee":http://www.metamorphine.de/, oder "Martin":http://www.roell.net/weblog/? ;-)

weblogs boxen comeback