Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Seltsames

Erfrischend!

FAZ: »Das Haus des deutschen Weines in Mainz schenkt seinen Gästen nach Wunsch ein heißes Sommer-Sonderangebot aus: Glühwein für 0,49 Cent statt der in kalten Wintermonaten üblichen 2,50 Euro.«