Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Techkram

Mozilla Konfiguration

Ein sinnvoller Tipp für die nicht-c`t-LeserInnen (gefunden in c`t 16/03): Im Mozilla (ab 1.3) und im aktuellen Firebird kann man erheblich mehr konfigurieren als die Einstellungsdialoge hergeben. Früher musste man dafür eine JavaScript-Datei editieren, heute tippt man “about:config” in die Adressleiste und kann dann alle Einstellmöglichkeiten in einem Dialogfensterchen à la Windows-Regedit bearbeiten, indem man einfach doppelt auf den Wert klickt. Aber schön vorsichtig sein! ;-)