Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Linux

Digitaler Videorekorder mit Linux

Das Gute an Linux: Es ist so flexibel dass man damit alles mögliche anstellen kann. Z.B. einen digitalen Videorekorder aufbauen, wie Wired vorschlägt: »If you want a really super-duper digital video recorder, you have to build your own. All you need is knowledge of Linux, plenty of cash for hardware and, if anything goes wrong, hundreds of hours to troubleshoot the device.« Eine Übersicht über die dafür geeigneten Softwarepakete gibt es beim Linux PVR Depot, empfohlen wird im Wired Artikel ein Projekt namens MythTV.


Dazu gibt es übrigens auch eine Artikelreihe in der Zeitschrift Linux-User, Teil 1, Teil 2 und Teil 3 von insgesamt sechs Teilen sind auch “online” verfügbar.