Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Weblogtalk

blogosphere.us

Gerade in den “Referern” entdeckt: blogosphere.us “spidert” Weblogs nach Links und versucht aus den gewonnenen Daten “Trends” in der Blogosphere herauszulesen. Also ganz ähnlich wie die Daypop Top 40. Das Problem mit diesen Diensten ist dass sie aus naheligenden Gründen sehr “englisch” oder, besser gesagt, “amerikanisch” sind. Interessant wäre eine solche Auswertung für den deutschsprachigen Teil der Blogosphere.

Ein interessantes Programmierprojekt wäre das, oder? Man müsste ja “nur” bspw. die Liste des Weblogcheckup nehmen, die Seiten einlesen, Links rausholen und ein “bißchen” statistisch verarbeiten, fertig wäre das deutsche Daypop. ;-)