Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Internet

Das Wiki-Prinzip

Ein ganz hervorragender Artikel auf Telepolis: “Das Wiki-Prinzip.”

Wikis sind Websites die für “Otto-Normalsurfer” seltsam anmuten. Der Artikel erklärt das Wiki-Prinzip und seine Umsetzung anhand der freien Enzyklopädie Wikipedia so dass es wirklich jede® verstehen sollte.

Wikis eignen sich, “geheim” auf einen Webserver abgelegt, übrigens auch ganz hervorragend als “Brainstorm-” und Notiz-Tool für den individuellen Gebrauch.