Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Webworking

Ein alter Klassiker ...

… sind die von Dr. Web zusammen gestellten10 häufigsten Ärgernisse im Webdesign. Besonders der Punkt “Werbung, die sich über den Inhalt legt” treibt mich regelmäßig zur Raserei, letztens habe ich ziemlich blöd geguckt als ich Spiegel Online lesen wollte und plötzlich die ganze Seite voller Äpfel war die aus imaginären Löchern auf die Seite sprangen. Auch “Automatische Änderung der Fenstergröße” ist ein Übel, noch “besser” sind Fenster die sich ungefragt im “Kiosk-Mode” öffnen und den ganzen Desktop einnehmen, ein unvorsichtiger Klick darauf löst eine Kette von “Angeboten” aus, nur ein beherztes ALT-F4 erlöst den Surfer von seinem Leiden …