Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Weblogtalk

Über die Schwierigkeit der Trennschärfe

Selbstreferenzielle Betrachtungen über das Webloggen an sich: Schockwellenreiter vs. Sofa wg. Weblog-Praxis.

Übrigens, es sollte tatsächlich das Weblog heißen, wie das TextWortlog ganz richtig anmerkt, denn “Weblog” ist ja ein Kunstwort für “das Logbuch im WorldWideWeb.” So viel Sophismus muß sein. ;-)