Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.

Weblog aus Bagdad

Internet

» Those foreigners are all over the place, I think I know what it should be called: War Tourism. betcha they will be out of here faster than you can say Iraqi-peace-team when things get a bit too hot.«

“Salam Pax” ist lt. Recherchen der futurezone der letzte irakische Weblogger der aus dem Irak schreibt. Mit dem nötigen Kleingeld sei auch jetzt, trotz allgegenwärtiger Zensur im Irak, der Internetzugang kein Problem.

Autentisch oder Teil der Show, das ist die Frage. Auf jeden Fall ein interessantes Blog aus dem von Bush definierten “Zentrum des Bösen”.