Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Internet

Nachschlag: Blogging auf dem College

Wie hier schon einmal vermeldet kann man an der University of California in Berkeley “bloggen” lernen. Wired liefert einen Artikel dazu, mit kritischen Stimmen amerikanischer “Senior Bloggers” garniert, z.B. meint Sean Kirby:
“Teaching of blogging in journalism school signals an end of an era, a movement from blogging being separate from the old media, to it being appropriated by the media establishment.”

Ich glaube viele der “Senior-Bloggers” nehmen sich selbst und die ganze Bloggerei ein wenig zu ernst, eine Welt voller Blogger die die Medienkonzerne entmachten ist in meinen Augen sehr illusionär.