Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Internet

Case-Modder

[Modder-Block] Wenn man einem PC-Gehäuse mit Werkzeugen und Farben zu Leibe rückt wie weiland den Laubsägewerken dann nennt man das Modding, weiß die Süddeutsche Zeitung. Wenn man den unter diesem Artikel angegebenen Links folgt dann kommt man z.b. zu dem links abgebildeten Prachtstück. PC-Max erläutert in seiner reich bebilderten Anleitung wie man aus zwei Rechnergehäusen etwas so praktisches wie einen Motorblock bastelt.

Übrigens, es gibt sogar Profi-Modder und Weltmeisterschaften im Modding. Wollen wir doch mal schauen was die Bastelkiste mit den alten PC-Teilen noch so her gibt …