Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Musik

Kundenbetreuung à la EMI

Schon das oder das gelesen?

Wenn die Mail echt ist dann ist das unglaublich, was für ein arroganter Haufen EMI ist, so springt nicht mal die Telekom oder die Bahn mit ihren Kunden um, man sollte ihnen ihre CDs zu essen geben …

EMI, schon die Sex Pistols wussten damals was das für ein Laden ist:

»you do not believe we`re for real
or you would lose your cheap appeal?
don`t judge a book just by the cover
unless you cover just another
a stupid fools who stand in line
like e.m.i e.m.i e.m.i«
(Sex Pistols – E.M.I.)

Man müsste wirklich einen effektiven Kundenboykott organisieren, was aber sehr schwierig wird da man kaum die Medien auf die Seite der Kunden bekommen wird …