Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.

Neues aus der Blogosphere

Weblogtalk

Ich hielt es für einen Scherz als ich es beim Wühlen in diversen Weblogs las, aber es gibt wohl tatsächlich eine Weblog-Software vom “Evil Empire” Microsoft. Das muß ich mir noch mal genauer zu Gemüte führen.

Neue lesenswerte Artikel über das Webloggen als solches: The Art Of The Blog, Are weblogs legitimate business tools? No (bleibt die Frage wer das entscheided, sicher nicht ein Kolumnist…), Are Weblogs legitimate business tools? Yes (wobei mir der etwas zu optimistisch ist g), und Fooling Movable Type, dort beschreibt der Autor kurz wie er das Weblog-Tool Movable Type als Content Management System mißbraucht. Selbiges kann man auch mit meinem geliebten Tool pMachine, ich versuche dies gerade in meinem privaten Netz-Imperium, allerdings noch sehr cursorisch, wie ich zugeben muß … ;-)

(Artikel wie immer gefunden bei Microcontent News)