Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Internet

Zensiert Google?

Google zensiert Inhalte über ihre lokalen Zugänge, schreiben Jonathan Zittrain and Benjamin Edelman von der Harvard-Universität und rufen dazu auf neu entdeckte Fälle an sie zu melden (via Heise News-Ticker).
Dazu schreibt auch Web-Stark etwas, und auch in der Datenbank.futurezone gibt es einen interessanten Artikel mit weiteren Links.

Das ist überhaupt eine problematische Sache, durch ihr Quasi-Monopol hat Google eine Machtstellung inne. Was nicht in Google gefunden werden kann existiert nicht. Darum sollte man auch mal Metasuchmaschinen und andere Suchmaschinen ausprobieren (eine Übersicht findet man z.B. in der Suchfibel), denn auch Google hat nicht alles was es gibt in der