Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Internet

Bugbear

“Bugbear”, das Schreckgespenst, legendärer Virus, bekannt aus Funk, Film und Fernsehen, kommt morgen auch über uns (denn da werden die Bürorechner wieder angeworfen, Bürozeit – DAUzeit). Zu lesen gibt es darüber z.B. bei Heise und in der futurezone.

Dazu kann ich nur sagen: Wer einfach irgendwelche Mails von unbekannten Absendern öffnet und dazu noch den Microsoft-Schrott (Outlook und Outlook Express) benutzt und sich dann einen Virus einfängt verdient keinerlei Mitgefühl, selbst schuld …