Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Internet

Günters Genialer Gedicht Generator

Manchmal braucht man einfach ein Gedicht. Man kann aber nicht dichten. Abschreiben ist auch nicht gut, es könnte ja sein dass die/der Adressat(in) belesen ist. Was nun?Die Lösung ist im Internet! Günters Genialer Gedicht Generator verarbeitet bis zu jeweils zwei Substantive, Verben und Adjektive zu einem genialen Meisterwerk:

Monde

betet euch Monde
ja ihr Monde
betet und heult
aber heult dunkel – EUCH
himmlisch vielleicht auch avantgardistisch
ihr Monde
seid dunkel
himmlisch
allezeit

Gut, ne? ;-)(gefunden bei RP Online)