Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.

Weblogs in den Medien

Weblogtalk

Und wieder frische Artikel aus der professionellen Medienwelt über Weblogs:
CNN: “To blog or not to blog”. Ein etwas arg oberflächlicher Artikel, aber der letzte Satz bringt es auf den Punkt: “All you have to do is type, as in e-mail or a word processor. Oh yes, and have something to say.” Genau!

Ein Laden namens Entrepeneur Magazine dagegen “schwafelt” daher über Weblogs in der Business-Welt: “A collaborative company blog could give your employees one place to go to keep up on business happenings, memos and announcements.” Alle verehrten Leserinnen und Leser die angestellt sind mögen einmal einen Moment die Augen schließen und sich das bei ihrem Arbeitgeber vorstellen …. Eben!

Schon lesenswerter dagegen der Artikel in der New York Times (erfordert kostenlose Registrierung, lohnt sich aber bei der NYT) über die Zwickmühle in der “bloggende” Berufsjournalisten stecken.

(via Microcontent News)