Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Weblogtalk

Weblogs und Linux?

Ich würde es zwar nicht ganz so krass ausdrücken wie ronsens, aber der Artikel auf eDings mit dem Titel Blogs in den Medien: Lust und Frust im Blogger-Land krankt an einem gewaltigen Fehlschluß: Weder Linux noch die m.E. von ihrer “Diffusität” überhaupt nicht mit Linux vergleichbare “Weblog-Idee” können, sollen oder müssen ihre höchste Erfüllung in kommerzieller Anwendungsfähigkeit finden, sprich, sie brauchen überhaupt nicht “auch im kommerziellen Bereich ihre Berechtigung haben.”


Aber vielleicht sind Linux und Weblogs doch vergleichbar: Sie sind da, man kann es benutzen, wenn man möchte, wenn nicht, auch gut. Davon geht weder die “Linux-Welt” noch die “Weblog-Welt” unter …