Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Mac

Erfüllte Erwartungen

He he, dem User kam es sicher vertraut vor. Windows XP mit Boot Camp auf dem Mac, lt. TUAW: »While browsing USB devices, Windows did what Windows does best. Nothing.« Wirkt zumindest authentisch.

Ne ne ne, was bin ich fies und schadenfroh. Ich schäme mich.

Update: Dirk Olbertz hat es auch getan, sogar ohne Blau. ;-) Und weil er gerade dabei war, hat er auch Ubuntu installiert (via powerbook_blog).



2 Kommentare



andI am 06.04.2006:


Für den “Ruhm”, der erste zu sein, der ´nen BSOD auf nem Mac zustande bekommt, könnte man doch auch auf die Idee kommen, so ein Bild zu faken, oder? ;-)

Ralf G. am 06.04.2006:

Klar, habe ich auch dran gedacht.

Auf mich wirkt es echt. Zumal es ja nicht sooooo unwahrscheinlich ist. ;-) Aber genau weiss man es natürlich nie.

mac windows bootcamp