Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.

Frohe Festtage!

Zeugs

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Da sich Weihnachten jedes Jahr wiederholt, kann auch das Bildchen noch einmal wiederholt werden, zumal ich der Ansicht bin, dass es, in Anbetracht der Mühe, die die Aufnahme gekostet hat, nicht angemessen gewürdigt wurde. ;-)

Dieses Jahr habe ich mit den Einkäufen schon etwas früher angefangen, nämlich gestern Nachmittag hüstel. Dabei hatte ich im Kaufhaus eine Erscheinung, die mir den Schreck in alle Glieder fahren ließ. Ich dachte schon, der Rächer der späten Geschenke wäre gekommen um die Strafe für die Sünde einzufordern und zu fragen, wo denn bei all’ dem Weihnachten im Kapitalismus eigentlich die Botschaft geblieben ist?

Ich wünsche Euch schöne Feiertage!

Direkt danach steht ja 22C3 auf dem Programm. Das dazugehörige Konferenzblog wurde auch noch zwischen den Geschenken fit gemacht, sogar mit Podcast. Premium Content, wohin das Auge reicht…