Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Weblogtalk

Es wird so sein!

Im Himmel über Frankfurt tat sich eine Wolke auf, und eine Stimme verriet mir ein Geheimnis: Die Google-Blogsuche wird nur eingeführt, damit dann eines Tages die Blogs aus dem »richtigen Google« herausgeworfen werden können und das verlotterte Web 1.0 mit seinen Linkfarmen und Google-Fallen beim Geschäfte machen von lästigen Blogeinträgen in Ruhe gelassen wird. ;-)

Mehr zu diesem nichtstofflichen Gadget gibt es natürlich bei Gadgetmania.



5 Kommentare



André Fiebig am 14.09.2005:


Nein wird es nicht. Google konnte auch vorher schon sehr gut Blogs erkennen.

www.petersheim.de am 14.09.2005:

Trackback von www.petersheim.de:
Google Blogsearch

ja gut, Google kann es auch, jetzt unter http://blogsearch.google.com/ist es besser, schlechter? kann es anderes? Antworten gibt es beim Google Blog-Suche Test, Einschätzungen als Spaß oder auch Kritisches und noch mehr. So schlecht kann es auc

Marcus am 14.09.2005:

Das war auch mein allerster Gedanke!

OliverG am 14.09.2005:

Ich glaub eher, dass die über die outbound links in Blogs besser entscheiden können, welche non-blog Quellen sie wann indizieren.

Dadurch dass Blogs ihnen ihre Daten via RSS sozusagen ‘liefern’, können sie den Crawl-Prozess optimieren und sozusagen die ‘Intelligenz’ von Blogs “absaugen”. (Jaja, auch RSS ist pull, aber die werden wahrscheinlich die Feeds auch so sortieren, adss sie wissen,w elche sie oft angraebn müssen und welche nicht udn Blogs liefern ihnen den Content pur, ganz ohne Design drum rum.

Ich überlege eher:

* Wer wird NUR Blogs durchsuchen wollen?
> Blogger
-> Journalisten
-> Marketer
-> Blog-Watcher (für Firmen)

Ich werd natürlich auch mit den 10/100er
RSS-Feeds spielen und schauen, ob mich das fixer an die News bringt als das delicious(+diu-Digest-Dienste)/Findory/Digg/bloglines.

Ich frag mich halt auch: Ist jetzt alles mit ATOM/RSS ein Blog? Oder gucken die auch nach anderen Kriterien. Und wie? (Software? URLs? Pfade? Domains?)

Nick Blume am 15.09.2005:

Wie hast du die Tags für Technorati in TXP eingebunden?

google blogsearch