Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Moblog Ontour

Dresden in Flammen!


Kaum bin ich in Dresden, fackelt es ab!

Es war nicht so dramatisch wie es aussah. Kommentar der Dame, die uns durch Dresden führte: »Das ist das Kongresszentrum. Schaut es Euch gut an, es brennt gerade ab …«

Original-URL: http://www.flickr.com/photos/leralle/40562530/



2 Kommentare



andI am 06.09.2005:


Das wär ja auch noch schöner: Kaum ist der alte Adel im Osten, fackeln die Paläste der Neuzeit. Noch mal Glück gehabt…;-)

Stell Dir mal die Meldung vor:

Frustrierte fackeln führerlos!!

Ralf am 07.09.2005:

Ja, das war knapp, mit der Zigarettenfabrik in Moscheeform hatte es einen Hauch von Bagdad. Aber denn hat es je eh in manchen Straßenzügen. Öhm, ja.

Nein, war ganz schön da, werde noch mal hinfahren um ausgiebiger mit der Kamera problematisieren zu können, das WE war mit dem Programm ein wenig zu kurz.

dresden feuer