Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Rundesleder

Borussia darf nicht absteigen!

Genau! Seit meinem letzten Posting in diesem meinen Blog hat sich bei Borussia bekanntlich eine Menge getan, und unser einzig wahrer Coach Horst Köppel führt die Buben auf den Weg des Erfolges zurück.
Aber noch sind wir nicht gerettet, daher schmückt nun, bis zum Tage der Rettung (an etwas anderes denke ich nicht einmal) die offizielle gladbach-darf-nicht-absteigen-gedächtnis-schleife, kurz GDNAGS der verehrten Kollegen vom VfLog, ihres Zeichens »einfache und unwürdige Arbeiter im Weinberg des Fußballgottes«, dieses mein kleines Weblog, auf dass sie den Kickern des VfL Borussia Glück bringe. ;-)



6 Kommentare



andI am 2005-05-04 00:10:46 +0200:


Ich wünsch es Euch sehr. Beim Studium des Spielplans habe ich eigentlich ein gutes Gefühl. Auch wenn es mir um Rostock ziemlich leid tut. Aber wer uns ohne jeden Grund 3 wichtige Punkte im Kampf um championale Weihen klaut, hat es nicht besser verdient…;-)
Was die Borussia anbelangt: Hoffen wir mal, dass am Wochenende vielleicht schon alles theoretisch klar ist, denn Euer letztes Heimspiel dürft Ihr keinesfalls gewinnen…;-)

der andI

Ralf am 04.05.2005:

Das mit dem Wochenende sieht schlecht aus, andI, denn dazu müssten wir ja auswärts gewinnen. Und an “Auswärts gewinnen” können sich nur die Greise in den Kneipen am Gladbacher Alten Markt erinnern … ;-)

andI am 2005-05-05 00:05:17 +0200:

Hamburg is zu packen, auch auswärts. Glaubs`s mir…
Allerdings weiss ich nicht, was mir für “unser” Spiel bei Euch lieber ist: eine durch einen Auswärtserfolg und Hotte Köppel auf der Erfolgswelle schwimmende oder eine angeschlagene, aber um ihre letzte Chance kämpfende Borussia…
Aber: auch Rostock und Bochum müssen auswärts erstmal gewinnen.

Ralf am 05.05.2005:

Wenn wir gerettet sind, wird bei den Herren Profis wahrscheinlich die Motivation fehlen und Marcelinho per Freistoß in der 92. Minute den 1:0 Endstand erzielen. ;-)

andI am 2005-05-07 00:44:04 +0200:

juut möglich. soll mir recht sein. von mir aus auch in der 94. minute…
wirst du im stadion weilen?

Ralf am 10.05.2005:

nee, zu weit der weg und zu blau der himmel ;-)
Sieht ja jetzt eh gut aus, aber die Schleife bleibt noch da, bis auch theoretisch keine Gefahr mehr droht!