Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.

Vaihingen On Rails

Momentaufnahme Ontour

Obschon der Wiesbadener als solcher nicht zur primären Zielgruppe von BlogMeetSKa gehört, verschlug es mich, eingedenk der Tatsache, dass ich mitunter meine Zeit in Baden verbringe, am letzten Freitag zum Bloggertreffen Karlsruhe-Stuttgart. Beate, Oliver, Clemens, Thomas, und, wie schon erwähnt, ich selbst (sonst könnte ich ja nichts drüber schreiben, logo, oder? ;-)) trafen sich in Vaihingen an der Enz im Ristorante Salento. Neben aktuellen geheimnisvollen Entwicklungen der deutschen und internationalen Bloggerszene wurden Themen wie aphrodisische Hauptspeisen, das notwendige Know-How zum Überleben in der Welt nach dem demnächst zu erwartenden Zusammenbruch der amerikanischen Wirtschaft, die Problematik des Taxifahrens in Vaihingen, Diskrepanzen in der Lebensqualität von Dresden und Halle und noch einiges mehr erörtert. Da das Treffen im Vorfeld der irakischen Wahlen statt fand, konnten leider aus Sicherheitsgründen keine Fotos gemacht werden. Besonderer Dank geht an Oliver für wertvolle Chauffeursdienste und an den freundlichen Wirt des Salento für eine nächtliche, aus Gründen der Diskretion hier nicht öffentlich zu benennende, soziale Großtat. Nett war’s in Vaihingen!
Die Züge aber fahren, wie das Bild oben zeigt, im Ländle nicht mal mitten inner Nacht pünktlich, das Bild log noch, ’ne geschlagene Viertel Stunde Verspätung wurde es. Und dann stieg auch noch eine Horde größtenteils schmerzfreier jugendlicher Besucher der Grötzinger Faßnacht (oder so) in die Bahn ein, was noch weitreichende Folgen bezüglich der Funktionsweise der Türen und der freien Entscheidung des Aussteigens aus der Bahn haben sollte.

Das nächste Treffen findet am 25.3. statt, alle Infos dazu findet Ihr in Olivers Wiki.



6 Kommentare



Thomas am 01.02.2005:


Bahnfahren ist eben immer wieder ein Erlebnis; muss ich Dir ja aber nicht sagen :-)

Schön war’s :-)

Sven am 01.02.2005:

Hättest du mal etwas gesagt, dann hätten wir zusammen dorthin fahren können. Alleine habe ich nämlich keine große Lust nach Vaihingen zu fahren.

Beate am 01.02.2005:

Soso Sven, wolltest meinen Wein bezahlen (den ich nicht getrunken habe?) ;-)

Sven am 01.02.2005:

Wieso denn bezahlen? Ich dachte, du wolltest mal in Wiesbaden vorbeischauen ;-)

Ralf am 02.02.2005:

Sven, nicht? Kann ja keiner ahnen dass sich noch jemand freiwillig auf den weiten Weg machen möchte. ;-)

Beate am 02.02.2005:

@Sven: keine Sorge, demnächst schau ich mal in hessischen Landen vorbei ;-)