Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Momentaufnahme

Leere

Lange kein Bahn(hofs)-Bild mehr gehabt! Der Sound dazu: Laura Burhenn – Helicopters.

Und bevor Ihr dann einschlaft: Flogging Molly – Seven Deadly Sins. Yeah!

Leere, ermüdende Leere, erzeugt der Gedanke in mir, jetzt auch noch zum Thema Planetopia was sagen zu müssen. Das überlasse ich den üblichen Problematisierern. Immer dieselben! Aber immer! Meine Güte, ich kann kaum ausdrücken wie ermüdend ich das finde, dieses immer gleiche Karussell der ewigen blogosphärischen Selbstreferenz, in dem immer die selben Leute bis zum Abwinken problematisieren. Und sie nennen das wahrscheinlich auch noch Diskurs, in ihren feuchten Fieberträumen von der Medienrevolution durch Blogs. Nun, im Bild vorne rechts, da ist die Lösung …



3 Kommentare



TH am 18.01.2005:


Einfache klare Worte. Danke.

Boris am 18.01.2005:

Schließe mich meinem Vor-Kommentierer an. Was übrigens ist “Planetopia”?

Sencer am 18.01.2005:

Die Bahnhofsbilder sind wieder da! Nice :)