Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Txp

Einen Podcasten!

Kühle Sache: Gerrit hat auf txp resources ein How-To veröffentlicht, mit dessen Hilfe man Textpattern ganz ohne Plugin-Geschraube das Podcasten beibringen kann: »Podcasting mit Textpattern«

Ich habe Podcasts (als Konsument) erst ausprobiert, als vor ein paar Tagen die neue Beta vom NetNewsWire mit Podcast-Unterstützung heraus kam. Vorher hatte ich das Thema nur theoretisch zur Kenntnis genommen. ;-) Neuerdings lausche ich aber morgens in der Bahn gerne mal einem gepflegten Podcast, hat was!

Link: Martin – »Was ist Podcasting?«



2 Kommentare



Nicole Simon am 06.01.2005:


Problem ist nur, die Herren Podcaster dazuzu bekommen, kürzere podcast zu erstellen.

Ab und an mal eine Stunde, gerne. Aber ansonsten lieber kleinere Broken und dafür häufiger. :o)

Ralf am 07.01.2005:

Das stimmt, die Dinger sind teilweise wirklich arg lang. Der “Daily Sourcecode” reicht genau für eine S-Bahn-Fahrt nach Frankfurt, aber man möchte ja auch mal was anderes hören. Aber grundsätzlich ist das gerade für Bahn-Hocker eine tolle Sache!