Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Seltsames

»Luftpiraterie ist kein Kavaliersdelikt!«

Feldpolitik.de – Luftanbieter wollen schärfer gegen Schwarzatmer vorgehen: »Mit harten Bandagen will das Management des Atemluft-Konzerns BlueAir künftig gegen Luftverbraucher vorgehen, die sich der seit drei Jahren geltenden Gebührenpflicht für den Gebrauch von Atemluft zu entziehen versuchen. Bis zu 1.500 Euro Strafe, im Wiederholungsfall sogar Gefängnisstrafe bis zu zwei Jahren drohen Gebührendrückebergern nun.« Richtig so!



4 Kommentare



Foto Faker am 28.09.2004:


Oh nein jetzt kriegen sie mich.

Marc am 28.09.2004:

Hehe, da hat sich wohl einer an die alte Donald Duck-Story “Der goldene Helm” von Carl Barks erinnert. In der Story will Donald, dank dem Helm Herrscher über Amerika und größenwahnsinnig geworden, Lufttaxameter einführen, um zu Geld zu kommen.

Ralf am 28.09.2004:

Das klingt nach einer guten Donald-Story, kenne ich leider nicht!

Mal nach “fahnden”!

Sven am 29.09.2004:

japs