Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Zeugs

Instant-Geek-Lyrik

Bitte jetzt laut vorlesen: »BE
von txp
ist bei mir
alles in D«

(Beate im IM)



4 Kommentare



Lucky am 28.07.2004:


Hä? Wie bitte?
– bjärn

Ralf am 28.07.2004:

Nicht-Geeks benötigen die Langfassung: ;-)

“Das Backend (=Verwaltungsoberfläche) von Textpattern ist bei meiner Installation komplett in deutscher Sprache” Aber das reimt sich nicht so schön.

Olav am 2004-07-28 09:34:07 +0200:

Wenn ich das so lese, frage ich mich, was denn “komplett in deutscher Sprache” wirklich bedeutet … [Fe]

Ralf am 28.07.2004:

Olav, das ist heutzutage eine interessante Frage, wo wir den ganzen Tag mit Denglisch gequält werden.