Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Seltsames

»We can make flowers sing«

Eine japanische Firma hat ein System entwickelt, mit dem man Blumen als Lautsprecher benutzen kann, berichtet New Scientist. Das hat doch was, wenn aus den gar lieblichen Rosen plötzlich Lemmy Kilmister zu hören ist! Die nächste Frage wäre die nach der Klangqualität, aber dazu meint cityofsound nur trocken: »who cares about sound quality if we can make flowers sing!«

Link und Pic via cityofsound. Und irgendetwas in mir schreit “Fake!”, aber wie so oft, man weiß es nicht …