Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Internet

Firefox 0.9

Heute ist das neue Release des einzig wahren Browsers für Redmonder Fensteroberflächen (und natürlich auch für Linux und Mac OS X, aber da ist die Auswahl größer) erschienen: »MOZILLA RELOADS FIREFOX«.

Und schon “downgeloadet”, noch ging es fix! Also Gas geben, bevor “sie” es alle bemerken!



2 Kommentare



Boris am 15.06.2004:


Wie immer werde ich ein paar Tage warten (ohne nennenswerten Grund…) – ich benutze aber eigentlich auch den ‘großen’ Mozilla, obwohl… auch nur als reinen Browser (ohne Mailclient).

Firefox ist aber seit 0.8 wegen der nur für ihn verfügbaren RSS-Reader-Extension mein geneigter Weblog-Reader :-))

Ralf am 16.06.2004:

Der große Mozilla hängt immer so mächtig im Speicher, daher bevorzuge ich auf meinem etwas schwachbrüstigem Win-Arbeitsrechner den Firefox. Besonders mit der CSS-Edit-Extension, das ist sehr praktisch bei der Fehlersuche.

Ich habe den neuen Firefox zwar schon downgeloadet, aber noch nicht installiert, mal schauen was schlimmes passieren wird. ;-)