Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Seltsames

Aus dem digitalen Kindergarten

Pro Linux verkündet folgendes:

»Dave Whitinger, einer der Mitbegründer des Nachrichtentickers `Linux Today`, ruft in einem Statement auf LXer zum Boykott des Newsdienstes auf.
Als eine der wichtigsten englischsprachigen Publikationen im Netz zum Thema Linux schadet nun der Ticker der Linux-Community. Zu diesem Resümee kommt der Gründer des Nachrichtenportals und ruft zum Boykott der Seite auf. Als Begründung stützt sich Dave Whitinger auf die seit geraumer Zeit auf Linux Today erscheinenden Microsoft-Banner, die nach Meinung des Gründers das freie Betriebsystem Linux diffamieren. Die sehr pro Microsoft und teilweise sehr gegen Linux ausgerichteten Anzeigen haben nach Meinung von Whitinger auf einer Linux-Seite nichts zu suchen.«

Das ist in meinen Augen Kinderkram, daher nicht Kategorie “Linux”, sondern “Seltsames” …