Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Internet

Das Zeitalter der Suchtsucht

Eine angeblich neue Zivilisationskrankheit ist die Internetsucht, es wurde wirklich Zeit einen Verein zu gründen: mediarisk international. Erste Artikel über die sogenannte “Internetsucht” gab es übrigens bereits 1996, ich muß mal mein Archiv durchwühlen.

Die schlimmste Sucht unserer Zeit ist aber eher die “Suchtsucht”, ich leide wahrscheinlich an Internet-, Fußball-, Zeitungs-, Frauen-, Nikotin-, Fotografier-, Redesign- und Büchersucht. Letzteres z.B. zeitigt eindeutige Krankheitsbilder, obwohl ich genau weiß dass in der früh der Wecker klingelt und der Volkswirtschaft durch meine Müdigkeit gravierende Nachteile entstehen, lese ich einfach weiter bis mir die Augen zufallen. Wenn das nicht krankhaft ist! Heute ist alles Sucht, Krankheit und überhaupt, und muß umgehend behandelt werden.

Übrigens hat der “Medienrisiko-Verein” auch ein Forum und eine Onlineberatung, das ist, einmal vorausgesetzt man nimmt die sogenannte “Internetsucht” ernst, genauso sinnvoll wie eine Tagung der anonymen Alkoholiker in einer Kneipe …

(Via Blogosfear)