Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Mac

(Fehl-)Alarm im Apfelland

Kleiner Newsgroupbeitrag – große Wirkung: Ein Beitrag in der Newsgroup comp.sys.mac.programmer.misc animierte einen mir bis dato völlig unbekannten Hersteller von Virensoftware den ersten “Trojaner” unter Mac OS X anzukündigen. Zumindest ein gelungener PR-Coup, den jetzt ist nicht nur mir Intego ein Begriff. Alles zum Mac-“Trojaner”:

Das hat zwar keinen Neuigkeitswert mehr, aber wenn ich wieder arbeiten gehe werde ich die Links noch benötigen, da die stolzen Besitzer von viren- und wurmschleudernden Windows-Kisten hämische Bemerkungen fallen lassen werden, wetten dass? ;-)