Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Zeugs

Renovieren im Netzimperium - Die unendliche Geschichte ist eine Kurzmeldung dagegen!

Freitag habe ich noch ein wenig gebastelt, da mir dann aber die Zeit davon lief und Dinge wie Köfferchen packen sich mit Macht in den Aufmerksamkeitsfokus drängelten, ein wenig verspätet die Neuerungen:

Alle Kommentare haben nun Permalinks. Braucht man das? Wohl eher nicht, aber was braucht man schon, außer allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel? ;-)

Außerdem gibt es nun ein “Weblog im Weblog”, die “Quickies”, das sind einfach die mittlerweile allseits beliebten “Quicklinks” oder “Blogmarks”. Erreichbar mit dem Button “Quickies” da rechts in der Navigationsleiste und als RSS-Feed. Auch die “Quickies” haben einen Permalink und können kommentiert werden.

Die Navigationsleiste ist nun besser gefüllt, unter “Etcetera” (möglicherweise fällt mir dazu noch ein etwas aussagekräftigerer Name ein) versteckt sich das Archiv nach Monaten und nach Themen (aka “Rubriken”).

Auch die Kommentarvorschau sollte nun auch dann wieder funktionieren, wenn der vorzuschauende Kommentar der erste Kommentar eines Beitrags ist. Das funktionierte nicht wg. eines Bugs einer pMachine-Funktion.

Okay, das dazu, mehr Neues dann “die Tage” … ;-)