Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Weblogtalk

Coolly - Kühl!

Will von “Channeling Cupertino” hat Spaß mit den Resultaten der maschinellen Google-Übersetzung, insbesondere an dem “kühl” in meinem Beitrag biss sich die Software die Zähne aus. Ich übersetze “cool” in “kühl” (Ihr wisst, meine Abneigung gegen überbordende Anglizismen), Google macht daraus bei der erneuten Übersetzung “coolly”, “kaltblütig”. Computer sind halt doch irgendwie dumm. ;-)

Will of “Channeling Cupertino” has some fun with the result of Googles automatic translation, especially the word “kühl” in my entry was a hard nut to crack for the software. I translated “cool” in “kühl” (you know, my aversion against the excessive use of anglicisms), Google translates it back to “coolly”, “kaltblütig” in german. Computer are somewhat stupid. ;-)