Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Lagedernation

Horst Köhler Bundespräsident

Nichts gegen Horst Köhler, der Mann ist sicher eine Koryphäe auf seinem Gebiet. Aber Bundespräsident? Eine politische Bankrotterklärung von Union und FDP, die offensichtlich erkannt haben dass die politische Klasse in Schwarz und Gelb keine präsidiable KandidatIn aufbieten kann. Wenn die politische Klasse es nicht einmal mehr fertig bringt, politische Ämter mit ihrem eigenen Personal zu bestücken, führt sie sich selbst ad absurdum.

Andererseits passt natürlich ein “Finanztechnokrat” als “erster Mann im Staat” so richtig gut in den politischen Zeitgeist …