Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Internet

Warez und die Folgen

Ha, das Wort “Warez” in der Schlagzeile bringt Leute aus Google ;-)

In der New York Times gibt es einen lesenswerten Artikel über den Fall des amerikanischen Raubkopierers John Sankus Jr. (Kopf einer Gang namens “DrinkorDie”, der nun für 46 Monate im Gefängnis sitzt) und die Warez-Szene im allgemeinen. Im Gegensatz zu Artikeln in deutschen Zeitungen zu solchen Themen ist dieser gut recherchiert (via Slashdot).

Es fällt mir immer wieder auf wie dilettantisch deutsche Nachrichtenagenturen und Tageszeitungen über Internet- und Computer-Themen berichten. Woran liegt das, am mangelnden Interesse an der Sache oder an mangelnden Fähigkeiten die Materie zu verstehen?