Dieser Artikel erschien ursprünglich in meinem ersten Weblog das Netzbuch, das von Mai 2002 bis November 2006 aktiv war, und wurde hier aus blognostalgischen Gründen archiviert. Aktuellere Artikel hat der Uninformat im Angebot.
Seltsames

Punkt doc

Hier ist noch etwas süffisantes aus der Wochenendausgabe der FR, zum “Lovesan”-Wurm: Punkt doc.

Zitat: »Liebe PC-Benutzer, oder arme Dosen, wie man unter Maccies mitfühlend zu sagen pflegt. Was haben wir uns jahrzehntelang den Mund fusselig geredet, um euch davon zu überzeugen, etwas mehr Geld und etwas mehr Geduld, aber vor allem etwas mehr Charakterstärke aufzuwenden, um euch nicht nur ein teureres, ein schöneres, nein, auch ein besseres Gerät auf den Schreibtisch zu stellen… ihr jedoch wolltet immer mit der Masse im Mainstream schwimmen und mit allen Billigheimern kompatibel sein; wolltet doofe Spiele austauschen und bei größeren P2P-Börsen absaugen – nun habt ihr den Salat mit Wurmbeilage.«

Mehr: Frankfurter Rundschau

(Via MacGuardians)