µ-Uninformat ist das Microblog des Uninformats. Also das, was man im Indieweb-Slang als Notes bezeichnet. Einträge, die keine »richtigen« Blogartikel sind, sondern kurze rausgehauene Microblog-Postings. Wie Tweets, Toots oder Instagram-Bilder, aber auf der eigenen Domain. Von wo aus diese nach dem POSSE-Prinzip zu den Silos Twitter und Mastodon syndiziert werden. µ-Uninformat kann als RSS- oder JSON-Feed abonniert werden.

4.3.2020

13.2.2020

“The History of Git: The Road to Domination in Software Version Control” LINK Danach weiß man, was die Beatles damit zu tun haben… #git

git

28.1.2020

“Uses This / Bram Moolenaar” LINK Der Entwickler von #vim arbeitet bei Google und benutzt Ubuntu mit Gnome.

vim

25.1.2020

“Hauptsache nicht Google” ist halt auch keine Lösung: “The Firefox Browser is a privacy nightmare on desktop and mobile” LINK #firefox

firefox

16.1.2020

RSS Club

Lustige Idee: “RSS Club”: LINK “Halböffentliche” Blog-Posts, die zwar einen Permalink haben, aber nur exklusiv im #RSS -Feed veröffentlich werden. (Ist das hier schon ein Verstoß gegen “1st rule of RSS Club”? ;-))

RSS weblogs rss

12.1.2020

“Welcome to Apple. A one-party state” LINK “The tech giants have as much money and influence as nations. So what if we reported on them like countries? What would Apple be? A liberal China…”

apple mac

8.12.2019

“First Ever Release of Ubuntu Cinnamon Distribution is Finally Here!” LINK Was ich nicht verstehe: Warum bauen alle für ihre WM/DE eine eigene Distribution? Man muss doch nur die Pakete verfügbar machen und gut ist. #linux #ubuntu

linux ubuntu

14.10.2019

11.10.2019

13.9.2019

30.7.2019

Somewhat opiniated: “You’re Paying Into a Broken System Whenever You Buy Something on iOS” LINK #ios

ios apple

22.7.2019

So schlimm, dass man deshalb freiwillig #firefox benutzt, kann kein potenzielles Browsermonopol sein…

firefox

6.7.2019

POSSE LINK macht Probleme, wenn die Grenze der maximal verfügbaren Zeichen des zu syndizierenden Inhalts inmitten einer URL verläuft. Da muss man sich was überlegen. #indieweb. Wie lösen das denn andere Tools?

indieweb