Mache es statisch

Übrigens läuft hier jetzt, wie auch bei anderen »Altblogger-Legenden«, ein statischer Blogseiten-Generator, nämlich Jekyll. Das funktioniert hervorragend und fällt mir als Ruby-Entwickler auch nicht sonderlich schwer im Umgang.

Aber wie bei allen statischen Blog-Generatoren besteht auch hier das Problem mit den Kommentaren, die ein »ordentliches« Blog eigentlich haben muss. Es wird schwierig eine Lösung ohne »Datensilo« zu finden die das Prinzip »statisch« nicht ad absurdum führt, aber ich arbeite dran…

uninformat jekyll

Autor:

Syndiziert zu: