Ein neuer Versuch

Also mal wieder Weblog. Die letzten Jahre schrieben wir alle nur noch die Social-Networks voll und füllten die Datensilos mit all unseren schönen Sachen. Die »sie« dann mit verkaufen, für Summen die das Bruttoinlandprodukt afrikanischer Staaten übertreffen. Und eines Tages ist alles weg. Muss ja nicht sein!

Das bestehende Weblog war zwar sehr hübsch, schrie aber von seiner ganzen Anmutung nur »fülle mich mit langen schlauen Artikeln« in die Nacht hinaus. Manchmal soll es aber auch nur etwas kurzes Dummes sein.

Darum versuchen wir es also mal wieder mit dem Wald- und Wiesenbloggen in veränderter Form. Unbeeindruckt vom grassierenden Relevanz-Getue. Wie einst im Mai.

Dieses Ding hier ersetzt auch den alten Tumblr unter uninformat.io. Wir wollen ja weg von den Datensilos in »ihren« Händen…

uninformat weblogs